Mikrofon

Folge 4: executive podcast 959 – Kreislaufwirtschaft

13. November 2020 | Kategorie: News Podcast 959

Für die heutige Folge haben wir etwas mehr Zeit investiert, da es um ein wichtiges Thema geht. Wir sprechen über Müll. Ja, richtig gelesen, Müll! Derzeit ist unsere Gesellschaft vom Konsum geprägt. Wir konsumieren in Massen, ohne manchmal an unsere Umwelt zu denken. Produkte werden teilweise so konstruiert, dass sie nicht reparierbar oder recyclebar sind. Dies zwingt uns dazu Produkte, nachdem sie kaputtgehen, zu entsorgen und zu ersetzen. Diese Konsumweise wird auf Dauer zu einem Problem, da 3-Mal mehr Ressourcen unserer Erde verbraucht werden, als das sie uns diese bereitstellen kann. Um dies entgegenzuwirken, wird das Prinzip der Kreislaufwirtschaft angewandt. Eine Kreislaufwirtschaft beschreibt die Kreislaufführung von Rohstoffen, Material und Produkten.

Um dieses Thema besser zu beleuchten haben wir Dr. Christoph Soukup eingeladen. Der gebürtige Österreicher hat sich nach 20 Jahren in der Automobilbranche dazu entschieden, Unternehmen bei ihrem Einstieg in die „Circular Economy“ zu unterstützen, indem die Nachhaltigkeit ihrer Produkte und Dienstleistungen substantiell verbessert werden, ohne ihre Profitabilität aus den Augen zu verlieren. 

Der Leiter des Steinbeis Beratungszentrums Circular Lab veranstaltet auch verschiedene Events, um Privatpersonen dieses Thema näher zu bringen.
Das nächste (digitale) Festival der Kreislaufwirtschaft in Stuttgart steht schon fest. Unter https://future-positive.rocks können Sie sich schon das Programm anschauen und sich ab Montag auch anmelden.

Wenn Sie mehr wissen wollen, hören Sie in seinem Podcast #MüllistMist rein oder besuchen Sie folgende Seite: www.steinbeis.de/su/2352


Freuen Sie sich auf spannenden 9: 59 + paar Minuten mehr.

Viel Spaß beim Zuhören!

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen:

Weitere Folgen finden Sie hier.