News

21. April 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Das Gespräch mit unserem Gast Dr. Christina Maier war zu spannend, um es bei nur einer Folge zu belassen.

Diese Woche, im zweiten Teil des Vierteilers, sprechen Christina und Jeppe über kulturelle Stereotypen und die Besonderheiten ihrer Heimat Ukraine. In ihrer Zusammenarbeit mit jungen Start-ups aus Weißrussland zeigt sie, dass Vorurteile nicht der Wahrheit entsprechen. Die Rechtsanwältin erzählt zudem von ihren Erfahrungen im internationalen Wirtschaftsrecht und warum Vertrauen hierbei eine große Rolle spielt. 

Viel Spaß beim Zuhören!

Dr. Maier Group: https://www.drmaier-group.com
Dr. Christina Meier auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dr-christina-maier-80044a7a

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


16. April 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Wir sind zurück mit einer neuen Folge unseres Podcasts 9:59!

Heute mit unserem Gast Frau. Dr. Christina Maier, promovierte Rechtsanwältin und Inhaberin der Dr. Maier Group in Stuttgart. Im ersten Teil des Gesprächs sprechen wir über ihre Erfahrungen als Führungskraft und Anwältin, welche Hürden Frauen heute immer noch überwinden müssen und warum die Rahmenbedingungen es Frauen erschweren, in Führungspositionen zu arbeiten.

Des Weiteren berichtet Frau Dr. Maier von den Herausforderungen der Justiz während der Corona Zeiten und durchaus positiven Entwicklungen sowie den Veränderungen im Immobilienrecht und was die Arbeit mit internationalen Mandanten so spannend macht.

Um mehr über Frau Dr. Christina Maier und die Dr. Maier Group zu erfahren, klicken Sie hier!

Dr. Maier Group: https://www.drmaier-group.com

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dr-christina-maier-80044a7a

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


19. März 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Herzlich willkommen zur zweiten “podcast 959” Folge mit dem Stuttgarter Rechtsanwalt Prof. Dr. Nägele. In diesem Teil des Gesprächs unterhalten sich Jeppe und sein Gast über die rechtlichen Gefahren des Homeoffice und ab wann ein Unfall im Haushalt als Arbeitsunfall zählen kann.

Zudem erzählt Prof. Dr. Nägele von seinem Ehrenamt als erster Vorsitzender des „Förderkreis krebskranke Kinder e.v.“. Der Förderkreis unterstützt seit fast 40 Jahren Kinder und deren Familien während und nach ihrer Krebsbehandlung.

Besucht die Website des Förderkreises, um zu erfahren wie ihr krebskranken Kindern persönlich helfen könnt: https://www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


12. März 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Unser heutiger „podcast 959“ Gast ist Prof. Dr. Stefan Nägele, deutscher Jurist und Fachanwalt für Arbeitsrecht. In seiner Stuttgarter Kanzlei berät er Unternehmen, CEO’s, Aufsichtsräte und leitenden Führungskräfte.
Es handelt sich um eine zweiteilige Podcast-Folge, im ersten Teil unterhalten sich Jeppe und Herr Prof. Dr. Nägele über zahlreiche Facetten des Arbeitsrechts. Unter anderem die Rolle der Gewerkschaften und die rechtlichen Unterschieden von Arbeitnehmern bis hin zu Vorständen.

Bei weitern Interesse besuche gerne die Website von Prof. Dr. Stefan Nägele:
https://naegele-arbeitsrecht.eu/menschen/prof-dr-stefan-naegele/

Im zweiten Teil wird das ehrenamtlich Engagement von Prof. Dr. Nägele beim Förderkreis für krebskranke Kinder besprochen.
Informationen wie ihr helfen könnt findet ihr vorab hier:
https://www.foerderkreis-krebskranke-kinder.de

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


4. März 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Herzlich Willkommen zurück zu einer weiteren Folge unseres executive podcasts 959. Heute mit dem zweiten Teil mit Prof. Dr. Philipp Dechow.


In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem Punkt, wie die Städte in Zukunft aussehen werden. Es stellt sich vor allem die Frage, ob es eine Überlegung wert wäre, dezentrale Strukturen anzulegen. Das heißt, dass sich das Leben auch in naheliegenden Orten abspielt und nicht alle Läden, Cafés und Restaurants zentral in der Stadt aufgebaut werden.

Wir sind froh darüber einen Experten bei uns gehabt zu haben, der uns ein sehr vielschichtiges Bild über die Fragen, die man sich als Städtebauer stellt, liefern konnte.

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!