Podcast 959

5. Mai 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Nanni Glück beschäftigt sich mit… Glück und berichtet in dieser Podcastfolge von den 7 Tipps für ein gutes Betriebsklima durch Positive Leadership. Diese Ratschläge konzipierte sie für Führungskräfte, die Ihre Mitarbeiter:innen im Homeoffice positiv beeinflussen möchten. 

Tipp 1: Fokus auf das Gute & Gelingende!
Hand aufs Herz, wann haben Sie das letzte Mal über die Dinge gesprochen, die gut laufen? Hierbei zählt das schwäbische Sprichwort „ned gschimpft isch globt gnug“ nicht! Positives muss bewusst besprochen werden, durch dieses Erfolgserlebnis kann neue Motivation geschöpft werden.

Tipp 2: Neugier & Offenheit! 
Es ist empfehlenswert, auf Neues nicht immer sofort negativ zu reagieren, sondern Veränderungen mit Neugier & Offenheit gegenüber zu treten. Gute Nachricht für alle Pessimisten, es gilt hierbei „fake it till you make it“. Denn dem Gehirn ist zunächst egal, ob wir tatsächlich neugierig sind oder nur so tun, der Effekt bleibt der Gleiche. 

Tipp 3: Erfolge wahrnehmen und feiern!
Hierbei zählen große und kleine Erfolge gleichermaßen, vom großen Gewinn bis zum nicht Vergraulen eines bestehenden Kunden. Nanni empfiehlt, diese Erfolge jeden Freitag bewusst miteinander zu teilen, um sich gegenseitig zu zelebrieren und gut in das Wochenende zu starten.

Tipp 4: Verspieltheit!
Es ist bewiesen, dass neue neuronale Netzwerke entstehen, wenn wir uns in einem verspielten Modus befinden, wir lernen somit schneller. Um diesen Effekt zu fördern, können Führungskräfte leichte, alberne und kreative Aktivitäten in den Arbeitsalltag einbauen.  

Hören Sie unseren Podcast mit Nanni Glück, um zu erfahren wie Sie diese Tipps im Arbeitsalltag umsetzten können. Schauen Sie zudem am Freitag wieder vorbei um weitere Ratschläge für ein verbessertes Betriebsklima zu erfahren. 

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


30. April 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Nanni Glück ist Coach und Trainerin für Achtsamkeit und positive Psychologie. „Nanni Glück“ ist kein sorgfältig ausgewählter Künstlername, Nanni ist glücklich geboren, wie sie selbst sagt. Ihr Glück, das bereits im Namen steckt, möchte sie an andere Menschen mit ihrer Arbeit weitergeben. 

Die Unternehmerin studierte Arbeits- und Organisationspsychologie und war lange Zeit mit einer eigenen Werbeagentur selbstständig. Jedoch war ihr schon immer bewusst, mit 40 möchte sie etwas ganz Neues wagen. Gesagt, getan, die gebürtige Stuttgarterin bildete sich weiter, unter anderem zur Homurberaterin, Lachyoga-Lehrerin und Trainerin für positive Neuroplastizität.

Diese Podcastfolge handelt von den unabdinglichen Grundlagen bei der Suche nach dem Glück. Hierbei offenbart Nanni das große Problem der Menschheit: Wir besitzen immer noch die Hirnversion 1.0. Unser „Steinzeitgehirn“ ist angewiesen auf soziale Zugehörigkeit und den Einsatz von Scham, dies erschwert den Weg zur Zufriedenheit in vielerlei Hinsicht. Der steinzeitliche Mangelblick beispielsweise legt den Fokus auf das, was wir noch nicht besitzen. Hierdurch fallen viele Menschen in ein Wenn-Dann-Denken „Wenn ich dieses neue Paar Schuhe habe, dann werde ich glücklich sein“. Im Podcast erläutert Nanni Glück wie diese unglückliche Denkweise überwunden werden kann.

Besuchen Sie ihre Website, um mehr über Nanni Glück zu erfahren: https://www.glueckslachen.de

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


28. April 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Willkommen zu unseren finalen “podcast 959” Folge mit Dr. Christina Maier. 

Die Rechtsanwältin zog mit 13 Jahren nach Deutschland, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Wie sie dieses sprachliche Hindernis überwand, erzählt sie Jeppe in diesem mitreißenden Gespräch. Zudem sprechen sie über Christina Maiers gemeinnützigen Verein Integramus e.V.. Dieser wurde 2004 mit 7 Mitgliedern gegründet und unterstützt verschiedene Projekte in Kenia, Togo und der Ukraine. Sie helfen überall dort, wo vor allem Kinder in Not sind, vom Schul- bis zum Brunnenbau. Christina und ihre Eltern sind stets hautnah dabei, von der Grundsteinlegung bis zum Einweihungsfest. Doch auch danach bieten sie eine Dauerunterstützung, um die Bildung der Kinder zu gewährleisten. 

Der zweite Schwerpunkt der Ehrenamtlichen liegt in der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Diese Hilfestellung liefern sie beispielsweise beim gemeinsamen Erlernen der deutschen Sprache. 

Integramus e.V. finanziert sich über Spenden, Infos wie Sie persönlich helfen können finden Sie auf der Website: http://integramus.de

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


23. April 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Willkommen zur dritten „podcast 959“ Folge mit Dr. Christina Maier. 

In dieser vorletzten Folge des Vierteilers spricht die Rechtsanwältin über ihre Liebe zur Kunst. Angetrieben durch diese Leidenschaft organisierte sie im Jahr 2020 die Veranstaltung „Kunst als alternatives Investment“. Ihre Einstellung beim Kunstkauf ist hierbei klar: Ihr müssen die Werke gefallen! Sie möchte sich Kunst im eigenen Heim aufhängen, um jeden Tag Freude daran zu empfinden. 

Die Dr. Maier Executive Lounge veranstaltet auch nach Corona wieder speziell konzipierte Workshops und Seminare zu alternativen Investments.
Erfahren Sie mehr über die Dr. Maier Group und die Executive Lounge: https://www.drmaier-group.com/wertvolles

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!


21. April 2021 | Kategorie: News Podcast 959

Das Gespräch mit unserem Gast Dr. Christina Maier war zu spannend, um es bei nur einer Folge zu belassen.

Diese Woche, im zweiten Teil des Vierteilers, sprechen Christina und Jeppe über kulturelle Stereotypen und die Besonderheiten ihrer Heimat Ukraine. In ihrer Zusammenarbeit mit jungen Start-ups aus Weißrussland zeigt sie, dass Vorurteile nicht der Wahrheit entsprechen. Die Rechtsanwältin erzählt zudem von ihren Erfahrungen im internationalen Wirtschaftsrecht und warum Vertrauen hierbei eine große Rolle spielt. 

Viel Spaß beim Zuhören!

Dr. Maier Group: https://www.drmaier-group.com
Dr. Christina Meier auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/dr-christina-maier-80044a7a

Abonnieren Sie uns auf folgenden Kanälen: 

RSSAnchorSpotifyPocketCastsApple PodcastsBreakerRadio PublicGoogle Podcasts

Viel Spaß beim Zuhören!